Hoffnung hat Gesichter.


Wir erwarten viele von euch für einen Gesprächsabend mit Vreni Rutishauser, FH Schweiz, ​über das Leben in Burundi, Uganda und Ruanda sowie die Arbeit von FH Schweiz.

Gerade von ihrer Reise nach Afrika zurückgekehrt wird Vreni Rutishauser von ihren aktuellen Erfahrungen in der Region erzählen. Es gibt dazu fotographische Impressionen und «Afrika zum Kosten».
Leitung des Gesprächsabends: Tibor Elekes & Karin Kaspers Elekes
 
Donnerstag, 7. November, 19.30 Uhr, Kirchgemeindehaus Horn, Tübacherstrasse 26.

Details

Projekte und Geschichten

News

Nothilfe für die Opfer von Zyklon Idai in Mosambik.

Der Zyklon Idai, ein heftiger tropischer Wirbelsturm, traf Mosamb ...

Projekt

DR Kongo: Neuer Schwung für den Kaffeeanbau

In Burundi und in der Demokratischen Republik Kongo hilft FH Schw ...

Geschichte

Meine Nachbarn nennen mich ›Herr Agronome‹!

Alphonse Harerimana ist Präsident der landwirtschaftlichen Genoss ...